Fishing 4 Ghosts reduziert Beifang

Aquakultur heißt auch: kein Beifang!

Blogpost

Der Schutz der Meere ist uns bei HanseGarnelen wichtig!

Aquakultur heißt auch: kein Beifang. Wir unterstützen zusätzlich gerne Projekte wie Fishing4Ghosts. Das Projekt packt im Süden Portugals die Ursache der Meeresverschmutzung mit Fischereizubehör an seiner Wurzel!

Aufklärung der Fischer und der lokalen Bevölkerung und regelmässige Strandaufräum-Aktionen stehen neben den schönen, handgemachten Produkten aus den gesammelten Fischernetzen im Fokus dieses Projekts!

Fischerei ist fester Bestandteil der portugiesischen Kultur. Der Umgang und die Entsorgung des Fischreizubehörs führen nur leider zu oft zu einer starken Verschmutzung der Küsten und Meere, wie ihr in der Kickstarter Kampagne eindrücklich sehen könnt. Fishing4Ghosts setzt genau dort an.

Wie nimmst du am Gewinnspiel teil?

1. Geh auf unser Instagram oder Facebook
2. Schreib uns in die Kommentare unter den Post, was dir an dem Projekt am besten gefällt, um einen der fünf Schlüsselanhänger zu gewinnen
3. Gib uns & @fishing4ghosts ein like und verlinke einen Freund*in

Unser Ziel ist es, in allen Bereichen nachhaltig zu handeln und neue Wege für den Klima- und Umweltschutz zu weisen. Das sind vom ersten Tag an unsere Kernbestandteile und der Schritt zu einer grünen Zukunft. In diesem Zusammenhang unterstützen wir Projekte, die ein Statement gegen die Vermüllung von Meeren, Landschaften, Städten und Nahrung setzen.

Ach ja, und hier gehts zum Kickstarter:

https://www.kickstarter.com/projects/fishing4ghosts/fishing4ghosts

Viel Spaß!