Rezept - Spaghetti mit Garnelen und Pak Choi

Spaghetti mit Garnelen und Pak Choi

HanseGarnelen Bewertung

Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Zubereitung:
25 min
Kalorien:
542 kcal

Dieses Rezept präsentieren wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von EatSmarter!

Zutaten

Zutaten
200 g
Vollkorn-Spaghetti
 
Salz
1
Knoblauchzehe
2 Stück
Frühlingszwiebeln
400 g
Pak Choi
150 g
Kirschtomaten
1 Handvoll
Petersilie
150 g
Garnelen (küchenfertig; geschält, entdarmt)
1 EL
Kokosöl
1 EL
Limettensaft
 
Pfeffer
1 TL
Sesam
 
Chiliflocken

Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Topf, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

1.
Spaghetti in kochendem Salzwasser in etwa 8–10 Minuten bissfest kochen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.
2.
Inzwischen Ingwer und Knoblauch schälen und hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Pak Choi putzen, waschen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Petersilie waschen und trocken schütteln.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 4 Minuten andünsten. Garnelen, Pak Choi und Tomaten zugeben und 5 Minuten andünsten, mit Limettensaft ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.
4.
Nudeln auf Tellern anrichten, Garnelen mit Pak Choi darübergeben und mit Petersilie, Sesam sowie Chiliflocken bestreut servieren.